slider-stahl-2

 

Die Fachinnung Stahl und Metall Düsseldorf…

…ist ein freiwilliger Zusammenschluss des selbständigen Düsseldorfer Metallhandwerks. Sie versteht sich als Arbeitgebervertretung und bietet ihren Mitgliedsbetrieben ein umfangreiches Servicepaket.

Mit anderen örtlichen Handwerksinnungen hat auch die Fachinnung Stahl und Metall Düsseldorf ihre Geschäftsführung der Kreishandwerkerschaft Düsseldorf, Klosterstraße 73-75, 40221 Düsseldorf übertragen. Die Kreishandwerkerschaft Düsseldorf vertritt damit die gemeinsamen gewerblichen Interessen der Mitgliedsbetriebe der Fachinnung Stahl und Metall Düsseldorf.

Als Mitglied im Fachverband Metall NW profitieren unsere Mitglieder auch von den Leistungen unserer landesweiten Vertretung. Dieser hat mit den anderen Landesverbänden des Metallhandwerks den Bundesverband Metall gebildet.

Die Rechtsaufsicht über die Fachinnung Stahl und Metall Düsseldorf wird von Seiten der Handwerkskammer Düsseldorf ausgeführt.

Oberstes Organ der Fachinnung Stahl und Metall Düsseldorf ist die Innungsversammlung. Ihr obliegen insbesondere alle Beschlüsse von vermögensrechtlicher Bedeutung sowie die Wahlen der Mitglieder des Vorstandes, der Ausschüsse, der Vertreter bei der Kreishandwerkerschaft und beim Landesinnungsverband und dazu die Beschlüsse über Satzungsänderungen. Jeder Mitgliedsbetrieb hat eine Stimme. Die Beschlüsse werden in der Regel mit einfacher Mehrheit gefasst.

Dem Vorstand der Fachinnung obliegt die Ausführung der Beschlüsse der Innungsversammlung sowie die Vertretung der Innung nach außen.

Jeden zweiten und vierten Donnerstag im Monat von 15.00 – 17.00 Uhr Sprechstunde für Kollegen, Auszubildende und Kunden.

Vertretung unseres Berufsstandes bei Handwerkskammer, Fachverband, Kreishandwerkerschaft, Innungkrankenkasse, Berufsgenossenschaft und Berufsschule.

Zweimal jährlich Innungversammlung mit interessanten Vorträgen.

Organisation und Durchführung eines Innungsfestes etwa alle zwei Jahre.